Private Krankenversicherung: Die Leistungen im Überblick

Top Leistungen
© olly / Fotolia

Im Vergleich zu Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gibt es bei der privaten Krankenversicherung keinen festen Leistungen, welche die Regelversorgung definieren. Diese Grundversorgung ist bei der PKV nicht vorgegeben und der Versicherte kann die Leistungen entsprechend individuell auf seine Bedürfnisse abstimmen.

Die Leistungen der PKV allgemein

Die Private Krankenversicherung bietet sehr viel umfassendere Leistungen als die gesetzlichen Krankenkassen. Dazu zählt die unbeschränkte Übernahme notwendiger medizinischer Behandlungen. Die Kosten der vom Arzt verordneten Arzneimittel werden genau nach Verschreibung übernommen. Es werden keine günstigeren Alternativen vorgegeben oder Medikamente abgelehnt. Dadurch ist im Krankheitsfall eine höherwertige Gesundheitsvorsorge der Versicherten gegeben.

Im Rahmen der Kostenübernahme wird zwischen der ambulanten Heilbehandlung und der stationären Behandlung unterschieden. Vertragsabhängig werden folgende Leistungen durch eine private Krankenversicherung übernommen:

  • Alle ärztlichen Untersuchungen und Beratungen.
  • Freie Wahl des Arztes und jederzeit möglicher Wechsel.
  • Hochwertige Verbands- und Arzneimittel ohne Zuzahlung.
  • Abhängig vom Vertrag versicherte Heil- und Hilfsmittel.
  • Röntgenleistungen
  • Heilpraktiker und Psychotherapie
  • Zahnärztliche Leistungen wie höherwertige Füllungen, Zahnersatz und kieferorthopädische Maßnahmen.

 

Im Rahmen einer stationären Behandlung hat der Patient die Wahl der Chefarztbehandlung und besitzt Anspruch auf Ein- oder Zweibettzimmer. Die Kosten für Operationen und alle ärztlichen Leistungen werden durch die PKV genauso in voller Höhe übernommen wie nötige Krankentransporte und Kuren. Ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der stationären Behandlung ist die freie Wahl des Krankenhauses, in dem die medizinische Versorgung durchgeführt wird. Optional wird Krankenhaustagegeld ausbezahlt.

Vergleich zur GKV

Privat versicherte Personen besitzen die Möglichkeit, ihre Krankenversicherung entsprechend den individuellen Anforderungen anzupassen. So besteht die Möglichkeit, einen Selbstbehalt auszuschließen, Krankentagegeld zu vereinbaren oder spezielle Sonderleistungen in den Versicherungsvertrag aufzunehmen. Daraus resultiert eine hohe Flexibilität für den Versicherten.

In der gesetzlichen Krankenversicherung werden alle Kostenübernahmen entsprechend eines Leistungskataloges vorgegeben. Dadurch werden die Kosten für viele medizinische Behandlungen nicht übernommen. Der gesetzlich versicherte Patient erhält ausschließlich jene Medikamente, die in den Katalog der Krankenkasse aufgenommen wurden. Die Kosten für hochwertige Zahnfüllungen oder Zahnersatz außerhalb der Regelversorgung werden von der gesetzlichen Kasse nicht übernommen. Dies gilt auch für notwendige Heil- und Hilfsmittel wie Brillen oder Kontaktlinsen.

Ein weiterer Nachteil ist die Einschränkung der freien Arztwahl, da die Leistungen von Ärzten ohne Vertrag mit der gesetzlichen Versicherung nicht übernommen werden.


Private Krankenversicherung im Vergleich

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen und unverbindlichen Vergleich der Testsieger von unserem Experten an.


Hier finden Sie weitere relevante Artikel über die Leistungen der PKV:

Leistungen der PKV im Detail:

Im folgenden finden Sie Ratgeber und detailierte Vorstellungen verschiedener Leistungen innerhalb der privaten Krankenversicherungen:

Arzt für ambulante BehandlungenAmbulante Behandlung:
Das Leistungsspektrum einer ambulanten Behandlung ist – gerade in einer privaten Krankenversicherung – unglaublich breit gefächert. Darunter versteht man sämtliche Besuche bei einem Arzt, einem Heilpraktiker, einer Physiotherapie und so weiter und so weiter.
Mehr Infos zur ambulanten Behandlung als PKV Leistung

ZahnspangeZahnspange:
Eine der am häufigst genutzten Leistungen innerhalb einer PKV ist die Kostenübernahmen für eine Zahnspangen-Behandlung. Dies gilt in erster Linie für Kinder und Jungendlich. Aber auch immer mehr Erwachsene lassen sich den Stand ihrer Zähne korrigieren.
Mehr Infos zur Erstattung einer Zahnspange als PKV Leistung
Osteopathie Osteopathie:
Im Rahmen der Leistungen einer PKV gehört mittlerweile auch die Osteopathie, welche Ihre Wurzeln in den alternativen Heilverfahren hat. Erfahren Sie hier welche Behandlungen und Kostenübernahmen von den privaten Krankenversicherungen geleistet werden und was bei der Tarifwahl zu beachten ist.
Mehr Infos zur Osteopathie als PKV Leistung
Heilpratiker Heilpraktiker:
Die Behandlung durch einen Heilpraktiker wird im Deutschland immer beliebert. Deshalb gehört die Kostenübernahme einer Behandlung bei vielen privaten Krankenversicherungen auch zum Bestandteil der Leistungen. Erfahren Sie hier mehr darüber.
Mehr Infos zur Heilpraktiker-Behandlung als PKV Leistung
Zahnbehandlung Zahnbehandlung:
Die Behandlung durch einen Heilpraktiker wird im Deutschland immer beliebert. Deshalb gehört die Kostenübernahme einer Behandlung bei vielen privaten Krankenversicherungen auch zum Bestandteil der Leistungen. Erfahren Sie hier mehr darüber.
Mehr Infos zur Zahnbehandlung als PKV Leistung
PyhsiotherapiePyhsiotherapie:
Im Zuge einer Mitlgiedschaft in einer privaten Krankenversicherung, steht Ihnen auch die Behandlung durch eine Physiotherapie als Leistung zur Verfügung. Die Voraussetzungen und die Höhe der Kostenübernahme ist jedoch je nach PKV und Tarif unterschiedlich.
Mehr Infos zur Pyhsiotherapie als PKV Leistung
ZahnersatzZahnersatz:
Der Zahnersatz gehört mittlerweile zu am häufigsten nachgefragte Versicherungsleistungen. Entsprechend finden sich die Kostenübernahmen für eine Behandlung auch in den Leistungen der privaten Krankenversicherungen wieder. Doch gerade hier gibt zwischen Anbietern und Tarifen starke Leistungsunterschiede.
Mehr Infos zum Zahnersatz als PKV Leistung
HomöopathieHomöopathie:
Die alternative Methoden und Ansätze zur Behandlung von Krankheite, wie die Homöopathie, werde zunehmend in die Leistungen der privaten Krankenversicherungen aufgenommen. Für eine Kostenübernahmen gibt es jedoch Bedingungen zu erfüllen, die sich nach den Tarifen und der Notwendigkeit richten.
Mehr Infos zur Homöopathie als PKV Leistung
KieferorthopädieKieferorthopädie:
Behandlungen im Bereich der Kieferorthopädie können sehr teuer werden. Deshalb ist die Kostenübernahme durch die PKV eine sehr wichtige Leistung innerhalb der Tarife. Dabei gibt es jedoch wesentlich Leistungsunterschiede zwischen den verschiedenen Tarifklassen.
Mehr Infos zur Kieferorthopädie als PKV Leistung
BrilleBrille  (Brillenerstattung):
Das Thema Brille spielt irgendwann in vielen Familien bei Kinder oder mit zugenehmenden Alter ein Rolle. Da die Anschaffung mit erheblichen Kosten verbunden ist, gibt es innerhalb einer privaten Krankenversicherung (kurz PKV) die Leistung der Brillenerstattung. Diese übernimmt in Leistungsfall einen Großteil der Kosten.
Mehr Infos zur Brillenerstattung als PKV Leistung
Kur & RehaKur & Reha:
Der Aufenthalt in einer Reha oder Kur kann hoch Kosten verursachen. Gerade deshlab sollten sich Mitglieder einer PKV über die Leistungen ihrer Versicherung informieren und ggf. Ihren Tarif optimieren. Den selbstverständlich ist eine Kostenübernahme grundsätzlich nicht.
Mehr Infos zu Kur- & Reha-Aufenthalten als PKV Leistung
stationäre BehandlungStationäre Behandlung:
Die Kostenübernahme einer stationären Behandlung in einem Krankenhaus ist ein grundlegender Vertragbestandteil innerhalb jeder privaten Krankenversicherung. Wenn jedoch um höherwertige oder besondere Leistungen außerhalb der gesetzlichen Vorschriften geht, ist der gewählte Tarif von entscheidender Bedeutung.
Mehr Infos zur stationären Behandlung als PKV Leistung